Skip to content

EXKLUSIV: SURVEY SAYS! Kleinunternehmen will neue Datenschutzbestimmungen beachten

California Consumer Protection Act. Washington Privacy Act. Data Dividendends. Recht auf Handeln. Preemption. Auf allen Regierungsebenen zieht eine Flut von Datenregulierungen durch das Land. All diese Aktivitäten sollen die Dinge verbessern, aber sie könnte die Lage vor allem für die kleinen Unternehmen sogar noch verschlimmern. Um das Bewusstsein für diese Anliegen zu schärfen, hat der Connected Commerce Council heute neue Forschungsergebnisse veröffentlicht, die sich mit der Einstellung kleiner Unternehmen gegenüber Datenvorschriften befassen.

Der in Zusammenarbeit mit der NP Strategy Group erstellte Bericht “KleineUnternehmen: Datenregulierung und Verantwortung” hebt hervor,dass kleine und mittlere Unternehmer (KMU) die Bedeutung der Datensicherheit und die Notwendigkeit einer besseren Datensicherheit verstehen. Vorschriften. Doch die

Untersuchungen zeigen eine allgemeine Sorge unter den SMB-Eigentümern, dass die Politik keine wirksamen Gesetze zur Datenverwaltung schreiben und erlassen kann.

Zu den Höhepunkten des Berichts gehört: Die überwältigende Mehrheit (86) der KMU ist der Ansicht, dass sie die Daten der Kunden schützen, und sie sind der Meinung, dass Datensicherheit für die Geschäftstätigkeit von entscheidender Bedeutung ist (67). Allerdings berichten die meisten KMU (80 Prozent), die sehr wenig über Datenschutzgesetze wissen. Darüber hinaus sind nur sehr wenige Unternehmer zuversichtlich, dass die Politik diesen Bereich effektiv regulieren kann (16).

“Es ist klar, dass kleine Unternehmen die Bedeutung der Datensicherheit erkennen, aber sich mit dem Gesetzgebungsverfahren rund um die Datenregulierung befassen”, sagte Jake Ward, Präsident des Connected Commercial Council. Die politischen Entscheidungsträger auf allen Regierungsebenen müssen Kleinunternehmer in den Prozess einladen, ihre Bedenken hören und sicherstellen, dass sie in allen möglichen Gesetzen behandelt werden. ”

Zudem stellte der Bericht fest, dass 72 Prozent der KMU eine Verbesserung der Datenregulierung unterstützen würden, wenn die Regelungen nicht den täglichen Druck auf das Geschäft verursachen. Dieser Forschungsbericht wird dem Ausschuss für Kleinunternehmen im Rahmen der Aussage von Herrn Ward bei einer Anhörung zum digitalen Unternehmertum im ländlichen Raum am 13. März vorgelegt.

Den vollständigen Bericht HIER herunterladen

Join 3C to get the latest news and resources for your small business

To subscribe this form, you need to accept our privacy statement *(Required)
We respect your Privacy
This field is for validation purposes and should be left unchanged.